SIGNIUS ENTERPRISE: DIE FERNSIGNATUR-PLATTFORM

SIGNIUS ENTERPRISE ist eine eIDAS-zertifizierte Plattform für qualifizierte und/oder fortgeschrittene Fernsignaturen und -siegel, die sowohl organisationsintern als auch für die digitale Kommunikation mit Endkunden (Onboarding, Vertragsabschlüsse, Transaktionen) genutzt werden kann.

SIGNIUS ENTERPRISE beinhaltet 3 Komponenten:

Im Anwendungsbereich Identifizierung/ Onboarding stehen AusweisIDent, VideoIDent und/oder viele andere Optionen für eine eIDAS-konforme Identitätsprüfung ohne Medienbrüche zur kundendefinierten Auswahl. Optional schult und zertifiziert SIGNIUS ausgewählte Mitarbeiter zu Verifikatoren, die Kollegen und/oder Kunden identifizieren und entsprechende Signaturen generieren können.

Das Fernsignieren (Remote Signing) über den qualifizierten Trust Service Provider (qTSP) ist 2FA gesichert: persönliches Kennwort + Mobile TAN.

Via die Workflow-Engine lassen sich Mehrfachsignaturen, Berechtigungen, Reihenfolgen und Gegenzeichnungen durch Endkunden veranlassen, umsetzen und verwalten. Dabei sorgt die intuitive Oberfläche der Anwendung für ein hervorragendes Benutzererlebnis bei Mitarbeitern und Endkunden.

Im Zeichen der Digitalisierung und auf dem höchsten Stand der Sicherheitstechnik spart SIGNIUS ENTERPRISE Zeit und Kosten ein, indem interne Arbeitsabläufe optimiert und gängige Vertrags- und Onboardingprozesse von mehren Tagen auf wenige Stunden oder Minuten reduziert werden.

Download White Paper

Vorteile

Das Büro der Zukunft ist papierlos. Der umwelt- und benutzerfreundliche Trend zur Digitalisierung vervollkommnet sich in der qualifizierten elektronischen Unterschrift.

Keine Hardware
erforderlich

Anschaffungspreise, Wartungskosten für Hardware
und umständliches Hantieren mit Karten und Kartenlesegeräten entfallen.

Effizienter
Workflow

Einfaches Management von Mehrfachsignaturen, Reihenfolgen, Berechtigungen und Gegenzeichnungen von Dokumenten durch Kunden.

3 komfortable
IDent-Verfahren

Zur benutzerfreundlichen Identifizierung offeriert die Plattform (und/oder): AusweisIDent, VideoIDent, face-to-face local Office-IDent.

Sicherer
Signierprozess

Das qualifizierte digitale Unterzeichnen basiert auf Strong Customer Authentication (SCA) durch 2FA (2 Faktor Authentifizierung).

100%ige
Vertraulichkeit

Dank Hashwert Verfahren verlassen die zu unterzeichnenden Dokumente trotz Remoteprozess zu keinem Zeitpunkt das Unternehmen.

eIDAS &
DSGVO konform

Die Lösungen von eezeeTSP sind garantiert stets auf dem neuesten technischen und rechtlichen Stand der eIDAS und DSGVO Verordnungen.

IDENTIFIZIERUNGSMETHODEN

Eine eIDAS-konforme Identifizierung kommt häufig beim Onboarding, etwa der Kundendatenabfrage beim Registrieren in Online-Portalen, zur Anwendung, und ist vor allem die Voraussetzung, um eine qualifizierte Signatur oder ein qualifiziertes E-Siegel zu erhalten. Im Wesentlichen geht es darum, die Authentizität einer natürlichen oder juristischen Person zu überprüfen, die ein digitales Signaturwerkzeug beantragt. Zu diesem Zweck bezeugen öffentlich zertifizierte Verifikatoren die Echtheit von Ausweisdokumenten und die Zugehörigkeit zur entsprechenden Person in ihrer physischen Präsenz.

Weisen das klassische Post-IDent und vergleichbare Verfahren den Nachteil auf, dass das online begonnene Onboarding bzw. Identifizieren für einen Gang zur Post oder einer anderen Identifizierungsstelle unterbrochen werden muss, um anschließend fortgesetzt zu werden, was aufgrund der häufig alslästig empfundenen Medienbrüche zu hohen Absprungsraten führt, bietet SIGNIUS ENTERPRISE viele benutzerfreundliche Identifizierungsmethoden zur kundendefinierten Wahl, z.B.:

  • VideoIDent-Methode: Zertifizierte Verifikatoren nehmen die Identifizierung mittels einer etwa 5-minütigen Live-Webcam-Session mit dem Anwender vor.
  • AusweisIDent-Methode: Mit Hilfe einer spezifischen App und der HandyCam liest der Anwender den IdentChip des Personalausweises (ID-Card) aus und authentifiziert sich mit Eingabe der PIN, die ihm von der ausstellenden Behörde bereits zugesandt wurde bzw. auf Antrag zugesendet wird. Diese Methode ist mit einer Dauer von etwa 90 Sekunden die schnellste.

Die Face-to-Face-Indentifizierung vor Ort bleibt eine prinzipiell integrierbare Option: SIGNIUS schult und zertifiziert ausgewählte Mitarbeiter zu Verifikatoren, die ihre Kollegen und Kunden identifizieren können.

Im Rahmen fortgeschrittener Zertifikate können z.B. auch bereits existierende BankIDs eine Option zur Identifizierung sein.

WAS ZEICHNET FORTGESCHRITTENE UND QUALIFIZIERTE E-SIGNATUREN/SIEGEL AUS?

Die E-Signatur ist die elektronische Unterschrift einer natürlichen Person.

Nach eIDAS-Verordnung entspricht die qualifizierte elektronische Signatur (QES) – im Unterschied zu einfach (etwa eingescannte geschriebene Unterschrift) und fortgeschritten – dem höchsten Sicherheitsniveau. Sie ist das digitale Äquivalent zur handschriftlichen Unterschrift und damit in vielen Fällen – bei haftungsrelevanten Dokumenten mit Schriftformerfordernis – Voraussetzung für Rechtsverbindlichkeit und Beweiskraft.

Liegt keine gesetzliche Vorschrift vor, können bei kalkulierbarem Haftungsrisiko fortgeschrittene Zertifikate ausreichend sein, während sich bei hohem Haftungsrisiko quaifizierte empfehlen. SIGNIUS-Lösungen bieten beide Sicherheitslevel, auch in Kombination.

Das qualifizierte elektronische Siegel ist das höchsten Rechtsansprüchen genügende Signaturwerkzeug einer juristischen Person, also eines Unternehmens, eines Vereins, einer Behörde. Im Zusammenhang mit qualifizierten digitalen Zeitstempeln erreichen mit qualifizierten Signaturen oder Siegeln versehene Dokumente den Rang einer notariellen Beglaubigung.

Qualifizierte E-Siegel, E-Signaturen und Zeitstempel können nur in Kooperation mit solchen Trust Service Providern erzeugt und verwendet werden, die von nationalen Aufsichtbehörden zertifiziert und in der EU Trust Service List (EU TSL) geführt werden und daher das EU-Vertrauenssiegel verwenden dürfen, um sich als qualifiziert zu kennzeichnen.

Für einen ersten Eindruck von SIGNIUS ENTERPRISE können Sie mit SIGNIUS PROFESSIONAL sofort online singnieren.

Mehr erfahren

Besuchen Sie SIGNIUS PROFESSIONAL

  • Eine Identitätsprüfung (Verifikation), viele Unterschriften – Unterzeichnen Sie eine beliebige Anzahl von Dokumenten in nur einer Minute, nachdem Sie Ihr Konto mit einem einmaligen Identifizierungsprozess eingerichtet haben
  • Stapelsignatur – Signieren Sie mehrere Dokumente in einem Signaturprozess.
  • Mehrere Unterzeichner – Wählen Sie Personen aus, die das Dokument signieren und definieren Sie den Signing-Workflow.
  • WYSIWYS-Dokumentvorschau – Die „Was Sie sehen, ist, was Sie signieren“ Technologie stellt sicher, dass Sie das Dokument genau in der Form signieren, in der Sie es sehen.
  • Visuelle Darstellung der Unterzeichner – Auf der zusätzlichen letzten Seite des Dokuments finden Sie eine Liste aller Unterzeichner.
  • Dokumente in Ordnern verwalten – Gruppieren Sie Ihre Dokumente in einer beliebigen Anzahl von Ordnern, verwalten Sie Ordner und Dokumente Ihren Anforderungen entsprechend flexibel.

DOWNLOAD WHITE PAPER

REMOTE SIGNING MIT SIGNIUS ENTERPRISE

  • eIDAS konforme Fernsignatur Plattform
  • Identifizierungsmethoden
  • Vorteile
  • Plattformuebersicht
  • Was zeichnet qualifiezierte E-Siegel / E-Signatur aus?
Download White Paper

DEMO Anfrage

Fordern Sie eine kostenlose Demo an und entdecken Sie die eIDAS-konforme qualifizierte Fernsignatur Plattform. Füllen Sie einfach das Formular aus. Wir werden Sie kontaktieren, um Ihnen die Plattform persönlich vorzustellen.

Kontaktieren Sie uns