WEBINAR: Rechtsgültig elektronisch Unterschreiben im Personalwesen

In dem kostenlosen Webinar von Verimi & SIGNIUS am 26. Januar um 14 Uhr stellen Christian Witt und Jack Piekarski die eIDAS konforme Fernsignaturplattform SIGNIUS Professional vor und diskutieren ihre Bedeutung für das Personalwesen.

Zwar werden inzwischen die meisten Dokumente im Personalwesen (z.B. Stammdatenblätter, Arbeitsverträge, Reisekostenabrechnung, Arbeitsverträge) digital erstellt und versendet, bei der Unterzeichnung durch eine oder mehrere Parteien kommen jedoch wieder Drucker, Scanner und Papier zum Einsatz, da die Unterschrift händisch, analog erfolgt. Selbst da, wo, um Materialkosten, Arbeitszeit und Archivierungsplatz einzusparen, elektronische Signaturlösungen eingebunden werden, bedeutet dies häufig einen Wechsel der Anwendungen und damit einen Bruch des Workflows. Man switcht zwischen der eingesetzten HR-Software, E-Mail-Programmen und einer Anwendung zum Signieren hin und her. Zusätzlich muss oft noch ein separater Dienst für die Identitätsprüfung bzw. das Onboarding der Unterzeichner in Anspruch genommen werden.

SIGNIUS Professional integriert Identitätsdienst von Verimi

SIGNIUS Professional ist eine Remote Signaturplattform für fortgeschrittene und qualifizierte Signaturen, die sich nahtlos in bestehende Dokumenten Management Systeme und HR-Tools integrieren lässt und dank Kooperation mit Verimi bereits mehrere Identifizierungsmethoden enthält. Damit werden der Austausch und das elektronische Signieren von digitalen Dokumenten zu einem reibungslosen Prozess in einer Anwendung.

Jack Piekarski, Co-Gründer von SIGNIUS, und Christian Witt, Senior Sales Manager von Verimi, stellen diese Lösung für rechtsgültige digitale Unterschriften vor und sprechen über ihr Potential für die HR-Branche.

Jetzt anmelden