Eurocert

Neue Generation der qualifizierten Signatur. EuroCert und SIGNIUS bündeln ihre Kräfte

SIGNIUS, das zusammen mit EuroCert, einem qualifizierten Vertrauensdienstanbieter, das Fernsignieren von Dokumenten ermöglicht, bringt eine Lösung für die qualifizierte Fernsignatur auf den Markt, die bereits innerhalb weniger Minuten verfügbar ist. Dies ist ein Durchbruch auf dem Markt für elektronische Signaturen.

Die Lösung von EuroCert und SIGNIUS ermöglicht die vollständige Fernerfassung und Erstellung einer qualifizierten Signatur. Alles wird in einem Online-Prozess erledigt, ohne dass Identitäten, Karten und Lesegeräte physisch überprüft werden müssen. Das qualifizierte Zertifikat wird aus der Ferne ausgestellt, basierend auf einer zertifizierten Benutzervideoüberprüfung.

Die vereinten Kräfte beider Unternehmen garantieren den effizienten Ablauf der elektronischen Dokumentation und verkürzen die Vertragsunterzeichnung auf wenige Minuten. Die Lösung ermöglicht es Kunden, Verwaltungskosten zu reduzieren und viele Geschäftsprozesse zu beschleunigen, und wirkt sich auch positiv auf die Umwelt aus, indem sie den Druck von Papierdokumenten stark reduziert.

„Da wir seit über einem Jahrzehnt in der Krypto- und elektronischen Signaturbranche tätig sind, wussten wir genau, wen wir suchten: einen zuverlässigen, innovativen und zukunftsorientierten, qualifizierten Vertrauensdienstleister, mit dem wir effektiv zusammenarbeiten können. EuroCert bietet zertifizierte eIDAS-konforme Dienste, die das beste Kundenerlebnis im Bereich der Remote-Unterzeichnung von Dokumenten auf dem Markt gewährleisten“, sagt Jack Piekarski, CEO SIGNIUS S.A.

„Nach umfassender Marktprüfung für schlüsselfertige Lösungen zur Remote-Unterzeichnung von Dokumenten hat EuroCert die SIGNIUS-Plattform als idealen und zuverlässigen Partner bewertet. Gemeinsam werden wir die Entwicklung der Business-Digitalisierung vorantreiben. Wir freuen uns, dass SIGNIUS qualifizierte elektronische EuroCert-Signaturen anbieten kann, die „ab sofort“ in der Europäischen Union verfügbar sind. Die Zusammenarbeit wird es beiden Marken ermöglichen, sich international zu entwickeln“, fügt Łukasz Konikiewcz, CEO EuroCert, hinzu.

Globale Reichweite

Der neue Service hat auch einige zusätzliche Vorteile. Durch die Konformität mit der EU-eIDAS-Verordnung hat es in der gesamten Europäischen Union volle Rechtsgültigkeit. Die Lösung bietet dem Benutzer vollen Komfort, sodass eine Signatur von überall auf der Welt verwendet werden kann.

Derzeit ermöglicht die Plattform die Identitätsprüfung und die Nutzung einer Schnittstelle in drei Sprachen, d. h. Polnisch, Englisch und Deutsch – und startet gleichzeitig im polnischen, deutschen und österreichischen Markt. Dies ist beispielsweise bei internationalen Geschäftskontakten besonders wichtig.

Wie funktioniert die Lösung?

Nach einer einmaligen Identitätsprüfung kann es nur eine Minute dauern, viele Dokumente gleichzeitig mit einer qualifizierten Signatur zu versehen. Außerdem ist es möglich, dass mehrere Unterzeichner eine Signaturreihenfolge festlegen. Auf der Plattform stehen sowohl eine qualifizierte als auch eine fortgeschrittene Signatur zur Verfügung, die im Signierprozess ausgewählt werden kann.

Als einziges Unternehmen in Europa bietet SIGNIUS eine solch komplexe Remote-Dokumentensignierungslösung mit verschiedenen Implementierungsmodellen (Online-Version, API-Integration, lokale Implementierung – On-Premise) an. Zu den Angeboten von SIGNIUS gehören ferner auch ein qualifiziertes elektronisches Siegel, Remote-Video-Kundenidentifikation, Zeitstempel und Dokumentationsarchivierung. Alle Lösungen sind konform mit der EU-eIDAS-Verordnung und stehen kleinen und mittleren Unternehmen, Einzelanwendern und Konzernen sowie öffentlichen Organisationen zur Verfügung.

EuroCert hat als eines von fünf Unternehmen in Polen den Status eines qualifizierten Vertrauensdienstleisters. Das Unternehmen hat Geschäftskunden in über 100 Ländern und bietet eine qualifizierte elektronische Signatur an, also eine Lösung, die die Kommunikation mit Ämtern und den elektronischen Dokumentenfluss ermöglicht – mit Rechtswirkung, die einer handschriftlichen Unterschrift gleichkommt. Darüber hinaus bietet das Unternehmen qualifizierte elektronische Siegel und qualifizierte Zeitstempel an. Alle Dienstleistungen werden dank der Einhaltung der eIDAS-Verordnung in der Europäischen Union akzeptiert.