Die PrimeKey Tech Days mit SIGNIUS

Am 16. September finden die „PimeKey Tech Days“ statt – dieses Jahr corona-bedingt zum ersten Mal online. Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, sich über umfassende Entwicklungen und Neuerungen in den Bereichen Kryptografie, PKI und verwandte IT-Sicherheitsthemen zu informieren.

Zu diesem Event kommen Marktführer und Experten der PKI- und Sicherheitstechnologie aus der ganzen Welt zusammen, um Präsentationen und Demos vorzuführen, welche PKI in Praxis und Aktion zeigen. Das Ganze wird live aus einem Studio in Stockholm gesendet.

Auf der Agenda stehen die Themen:

  • PKI
  • eIDAS konforme Fernsignaturen
  • Agile Crypto
  • Identity Authority Management
  • EU Cybersecurity Act
  • PKI Common Criteria and Audit Compliance
  • Integration stories
  • Hardcore PKI

und vieles mehr.

Zur Anmeldung geht es hier: https://www.primekey.com/tech-days/#tickets-1

eIDAS compliant Remote Signing Service auf PrimeKey Tech Days

Zu einem der Themen mit dem größten Zukunftspotential in Rahmen der Digitalisierung – der eIDAS-konformen elektronischen Signatur – sprechen Roman Cinkas, CEO von 3Key Company und Jack Piekarski von Esysco und SIGNIUS. Zu dieser Veranstaltung heißt es auf der Website: „Nach eIDAS gilt eine elektronische Signatur als fortgeschritten, wenn sie mehrere Anforderungen erfüllt hat […]: Sie identifiziert und verknüpft den Unterzeichner eindeutig; der zur Erstellung der elektronischen Signatur verwendete private Schlüssel unterliegt der alleinigen Kontrolle des Unterzeichners; wenn die Daten nach dem Signieren der Nachricht manipuliert werden, muss die Signatur angeben, dass dies passierte, was die Ungültigmachung der Signatur für den Fall bedeutet, dass sich die zugehörigen Daten geändert haben.“

Mit SIGNIUS zur qualifizierten Signatur

SIGNIUS hat sich ganz der digitalen Transformation der Gesellschaft verschrieben – mit den Kernkompetenzen qualifizierte eIDAS-konforme Unterzeichnungsprozesse (E-Signaturen, E-Siegel, Zeitstempel), Kryptografie und PSD2.

Als Systemintegrator und Technologieanbieter für verschlüsselungsbasierte Produkte, Dienstleistungen und Lösungen unterstützt das Unternehmen seine Kunden dabei, die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern und ihre wirtschaftlichen Potentiale zu realisieren.

Gemeinsam mit seinen europäischen Partnern macht SIGNIUS  qualifiziertes digitales Onboarding und Unterschreiben, Identitäts- und Zugriffsmanagement in Verwaltung und Online-Business einfach, schnell, nutzerfreundlich, vertrauenswürdig, effizient und skalierbar.

Zu den Partnern zählen renommierte Hardware- und Softwarehersteller sowie qualifizierte TrustCenter, die in der EU Trust Service List (EU TSL) geführt werden und daher das EU-Vertrauenssiegel verwenden dürfen, um sich als qualifiziert zu kennzeichnen.

Denn nur qualifizierte Signier- und Stempelprozesse kreieren nach eIDAS-Verordnung – im Unterschied zu einfachen und fortgeschrittenen – das digitale Äquivalent zur handschriftlichen Unterschrift, gar notariellen Beglaubigung. Diese höchste Sicherheitsanforderung muss bei haftungsrelevanten Dokumenten mit Schriftformerfordernis im beispielsweise e-government, Gesundheitswesen, Banking und Onlinehandel mit Neuwagen im Sinne von Rechtsverbindlichkeit und Beweiskraft erfüllt sein.

Gründer und Geschäftsführer Jack Piekarski freut sich schon sehr auf die Teilnahme am Event. „Die PrimeKey Tech Days werden für Anbieter wie Kunden eine großartige Gelegenheit des Austauschs sein und die QES einen weiteren Schritt voranbringen.“

Neugierig? Kontaktieren Sie uns! Unser Team freut sich auf Ihre Fragen.